Menü
02 12.63 00

Krankenhaus Bethanien

Wissenswertes

… von A - Z

Abendessen 

Das Abendessen servieren wir gegen 17.30 Uhr. 

Beschwerden 

Es kann immer Situationen geben, in denen es zu Missverständnissen kommt oder die Sie verärgern. Um darauf reagieren zu können, bitten wir Sie um Ihre Hinweise, Anregungen und natürlich auch um Ihre Beschwerde. Bitte sprechen Sie uns an, am besten noch während Ihres Aufenthaltes. Wir kümmern uns um jede Ihrer Rückmeldungen und sprechen darüber mit den zuständigen Stellen. Sie können für Ihre Rückmeldung auch gerne das in vielen Bereichen des Hauses ausliegende Formular „Ihre Anregungen, Ihre Kritik und Ihr Lob sind uns wichtig!“ zur anonymen Rückmeldung nutzen. Selbstverständlich freuen wir uns auch über von Ihnen erhaltenes Lob. Bei Bedarf können Sie sich auch direkt an die Patientenfürsprecherin oder den Wegbegleiter wenden.

Besuchszeiten

Es gibt keine festen Besuchszeiten. Zum Wohle aller Patienten bitten wir Sie aber, Ihre Besuche auf die Zeit zwischen 10.00 und 19.00 zu legen.

Busverbindungen

Informationen zu Busverbindungen erhalten Sie im Empfangsbereich an der Informationstafel. 

Cafeteria

Siehe Parkcafé.

Chefarzt

Prof. Dr. med. Winfried Randerath ist Chefarzt und ärztlicher Direktor des Hauses. Sein Sekretariat ist in der Regel montags bis donnerstags von 7.30 bis 13.00 Uhr und von 13.30 bis 16.30 Uhr sowie freitags von 7.30 bis 14.00 Uhr besetzt. Telefon: 0212 – 63 6001.

Erreichbarkeit

Das Krankenhaus ist unter der Telefonnummer 0212 – 63 00 an 24 Stunden am Tag erreichbar. 

Fernseher

Die Benutzung des Fernsehers auf Ihrem Zimmer ist kostenfrei. Einen Kopfhörer erhalten Sie für 3,00 € am Empfang.

Freundeskreis Bethanien e.V. 

Der gemeinnützige Freundeskreis will überall dort unterstützen, wo diesem hohen Anspruch aufgrund der öffentlichen Finanzierung enge Grenzen gesetzt sind. Zum Beispiel durch Anschaffung pflegeerleichternder Hilfsmittel, Ausstattung der Patientenzimmer, Mitwirkung bei Veranstaltungen und Patientenbetreuung sowie der Unterstützung in der Öffentlichkeitsarbeit.

Friseur

In den Räumen des Parkcafés steht Ihnen ein Friseursalon zur Verfügung. Öffnungszeiten: Dienstag bis Donnerstag von 9.00 bis 12.00 Uhr und Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr sowie nach Vereinbarung. Bei Bedarf kommt Frau Steinhausen auch zu Ihnen. Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter: 0212 – 630 900.

Frühstück

Das Frühstück servieren wir ab 7.30 Uhr. 

Geldautomat

Es befindet sich kein Geldautomat im Krankenhaus Bethanien. Den nächsten Geldautomaten (Stadtsparkasse Aufderhöhe) erreichen Sie nach ca. 10 Minuten Fußweg an der Nußbaumstrasse 10, 42699 Solingen. Die Mitarbeiterinnen des Empfangs sagen Ihnen gerne, wie Sie ihn erreichen können.

Getränke / Getränkeautomat

Im Haus stehen Ihnen und Angehörigen im Erdgeschoß des Krankenhauses zwei Getränkeautomaten zur Verfügung. Sie erhalten dort Kaffeespezialitäten und Kaltgetränke sowie Süßigkeiten und Snacks. Die Preise entnehmen Sie bitte den Auszeichnungen am Automaten.

1. Automat: Vom Haupteingang aus gesehen halten Sie sich vor den Aufzügen links und gehen an der Röntgenabteilung vorbei. Nach der Glastür wenden Sie sich wieder links, dann laufen Sie direkt auf die Automaten zu.

2. Automat: Vom Haupteingang aus gesehen halten Sie sich vor den Aufzügen rechts und gehen in Richtung der Lungenfunktion. Sie gelangen in die Halle des Funktionsanbaus (linker Hand ist die Aufnahmeambulanz und geradeaus der Raum der Stille). Sie halten sich rechts und gehen Richtung Ausgang. Dort finden Sie den 2. Automaten. 

H

Homepage

Weitere Informationen zum Krankenhaus finden Sie unter www.klinik-bethanien.de.

Internet

Im Haus ist W-LAN vorhanden. Sie können ein Wochenticket zum Preis von 5,00 € am Empfang erwerben. 

Kiosk

Den Kiosk finden Sie in den Räumen des Parkcafés. Sie erhalten dort Zeitschriften, Zeitungen, Getränke, Süßigkeiten sowie diverse Toilettenartikel. Der Kiosk hat geöffnet: April bis Oktober von montags bis freitags, 9.00 bis 18.00 samstags und an Sonn- und Feiertagen 13.00 – 18.00. November – März von montags bis freitags, 9.00 bis 17.00, samstags und an Sonn- und Feiertagen 13.00 – 17.00. 

Kopfhörer

Kopfhörer für das Fernsehgerät und Radio erhalten Sie für 3,00 € am Empfang.

Krankenhauszuzahlung

Sie erhalten im Anschluss an Ihren Krankenhausaufenthalt eine Rechnung über die Zuzahlung, die wir für die Krankenkasse einziehen müssen. Diese beträgt aktuell € 10,00/Tag, maximal 280,00 €. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, bringen Sie bitte Ihre Zuzahlungsbefreiung am besten zur Aufnahme mit. 


L

LuKS – Lungenkrebszentrum Universität Köln und Solingen

Zusammen mit der Uniklinik Köln sind wir ein nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) zertifiziertes Lungenkrebszentrum. Im LuKS werden die bösartigen Erkrankungen der Lunge behandelt. An beiden Standorten gilt dabei der Leitsatz „Gemeinsam gegen den Krebs – Gemeinsam für das Leben“.

Durch die erfolgreiche Zertifizierung zum Lungenkrebszentrum wurde für beide Standorte die hervorragende interdisziplinäre Zusammenarbeit und die Einhaltung verbindlicher Qualitäts-standards in Diagnostik, Therapie und Nachsorge durch eine externe Fachgesellschaft bestätigt – zum Wohle und zur optimalen Behandlung unserer Patientinnen und Patienten. Im Internet finden Sie weitere Informationen unter www.luks.online

 

Mittagessen

Das Mittagessen servieren wir ab 11.30 Uhr. 

 

Nachtglocke

Von 22.00 – 6.00 ist das Krankenhaus nicht öffentlich zugänglich. In dringenden Fällen finden Sie am Haupteingang eine Klingelanlage mit dem Hinweis „Nachtglocke“. Bitte klingeln Sie dort. Es kann ein paar Minuten dauern, bis geöffnet wird. Bitte warten Sie einen Moment. 

 

Oberärzte

Termine für Angehörigengespräche mit den Oberärzten erhalten Sie über die Arztassistentinnen der jeweiligen Station und im Oberarztsekretariat bei Frau Vollbach (Büro im Funktionstrakt, Erdgeschoß, neben der Aufnahmeambulanz) auch telefonisch unter der Rufnummer 0212 – 63 6004.

Öffentliches Telefon

Im Krankenhaus Bethanien gibt es keinen öffentlichen Fernsprecher. Ihnen steht jedoch am Bett ein Telefon zur Verfügung. Die Nutzung muss am Empfang angemeldet werden. Die Kosten betragen 1,00 €/Tag zuzüglich 0,10 €/Minute Gesprächsdauer. Auslandsgespräche müssen über den Empfang angemeldet werden und können deutlich teurer sein. 

Öffnungszeiten: 

Krankenhaus: täglich von 6:00 bis 22.00 Uhr. 

Empfang: täglich von 6.30 bis 22.00 Uhr. 

Kasse: täglich von 7.00 bis 20.00 Uhr.

Parkcafé/Kiosk: April bis Oktober von montags bis freitags von 9.00 bis 18.00, samstags und an Sonn- und Feiertagen von 13.00 – 18.00. November – März von montags bis freitags von 9.00 bis 17.00, samstags und an Sonn- und Feiertagen von 13.00 – 17.00.

Mittagstisch: montags bis freitags 11:30 – 13:30 (nicht an Feiertagen)

Parkcafé

Das Parkcafé befindet sich außerhalb des Krankenhauses auf dem Gelände. Wenn Sie die Klinik über den Haupteingang verlassen und dem Weg folgen, finden Sie den runden Bau mit Gartenterrasse nach ca. 50m auf der rechten Seite.

Das Parkcafé bietet Besuchern von Montag bis Freitag (ausgenommen sind Feiertage) in der Zeit von 11:30 – 13:30 einen Mittagstisch an. Das komplette Menü mit Suppe, Hauptgericht, Dessert und einem Glas Mineralwasser erhalten Gäste zum Gesamtpreis von 7,00 € (einzeln: Suppe 0,80 €, Hauptgericht 5,50 €, Dessert 0,80 €, Wasser 0,60 €). Daneben bietet das Parkcafé Kaffee, Kuchen und Eis sowie kleine Snacks von einer gesonderten Karte an. 

Öffnungszeiten:

April bis Oktober von montags bis freitags von 9.00 bis 18.00 samstags und an Sonn- und Feiertagen von 13.00 – 18.00. November – März von montags bis freitags von 9.00 bis 17.00, samstags und an Sonn- und Feiertagen von 13.00 – 17.00. 

Qualitätsmanagement

Unser Haus geht deutlich über die gesetzlich vorgeschriebenen Qualitätsvorgaben aus dem Sozialgesetzbuch IV hinaus. Unser Qualitätsmanagementsystem erfüllt die Anforderungen der internationalen Qualitätsnorm ISO 9001:2015. Fachspezifische Zertifikate belegen den hohen Standard unserer Arbeit. Seit 2016 ist unser Haus zusammen mit der Uniklinik Köln ein zertifiziertes Lungenkrebszentrum (LuKS) nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (siehe unter „L“). Daüber hinaus ist unsere Weaning-Einheit eines von der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e.V. (DGP) zertifiziertes Zentrum. Als „Weaning“ wird die Phase der Entwöhnung eines beatmeten Patienten vom Beatmungsgerät bezeichnet. In Bezug auf die Anzahl der behandelten Patienten stellt unser Weaning-Zentrum das größte in Deutschland dar. Weiterhin ist unser Schlaflabor nach den Vorgaben der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM) ebenfalls zertifiziert.


Ihr Ansprechpartner bei allen Fragen zu unseren zertifizierten Zentren und rund ums Qualitätsmanagement ist unser Qualitätsmanager Stephan Wragge, den Sie unter 01520 – 932 8915 erreichen.

Rauchen

Für eine Vielzahl unserer lungenkranken Patienten stellt das Passivrauchen ein besonders großes Risiko dar. Das Rauchen ist deshalb im Krankenhaus selbst nicht und auf dem gesamten Gelände nur an den gekennzeichneten Flächen erlaubt. Sie finden einen Raucherpoint für Patienten und Besucher in der Nähe des Haupteingangs.

Raum der Stille

Vom Haupteingang aus gesehen halten Sie sich vor den Aufzügen rechts und gehen in Richtung der Lungenfunktion. Sie gelangen in die Halle des Funktionsanbaus (linker Hand ist die Aufnahmeambulanz) und gerade aus finden Sie den Raum der Stille. Er bietet allen Patienten und Angehörigen die Möglichkeit zu Meditation oder Gebet.

Regenschirme

Es stehen Regenschirme in ausreichender Anzahl zur Ausleihe am Empfang für Sie bereit.

Seelsorge

Im Haus stehen Ihnen verschiedene Seelsorger zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an das Pflegepersonal, wenn Sie einen Besuch wünschen.

Telefon / Telefonanmeldung / Telefonkosten

Ihnen steht am Bett ein Telefon zur Verfügung. Die Nutzung muss am Empfang angemeldet werden. Die Kosten betragen 1,00 €/Tag zuzüglich 0,10 €/Minute Gesprächsdauer. Auslandsgespräche müssen über den Empfang angemeldet werden und können deutlich teurer sein.

Verpflegung 

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Verpflegung haben, bestimmte Nahrungsmittel nicht zu sich nehmen oder eine spezielle Diät einhalten müssen.

Wegbegleiter

Viele Patienten und Angehörige sind gerade im Krankenhaus sehr sensibel. Sachverhalte werden aufgrund der psychischen Belastung im Arztgespräch vielleicht nicht verstanden. Auch besteht bei vielen Angehörigen ein hoher Gesprächsbedarf, um über angestaute Sorgen und Ängste zu sprechen. Nicht immer ist im medizinischen Alltag ausreichend Zeit und Ruhe, um diesen Kommunikationsbedarf abzudecken. Um diesen Anforderungen, Wünschen und Bedürfnissen der Patienten und ihrer Angehörigen gerecht zu werden, gibt es in Bethanien den sogenannten „Wegbegleiter“. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf an den Empfang oder das Pflegepersonal. 

W-LAN

Im Haus ist W-LAN vorhanden. Sie können ein Wochenticket zum Preis von 5,00 € oder ein Tagesticket für 1,00 € am Empfang erwerben.

Zeitschriften/Zeitungen

Zeitschriften und Zeitungen erhalten Sie am Kiosk im Parkcafé. Wenn Sie selbst den Weg zum Kiosk nicht zurücklegen können, sprechen Sie uns bitte an.

Top