Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Köln

Leistungsumfang

  • Punktionen des Pleuraraumes
  • Bronchoskopien einschließlich perbronchialen Biopsien sowie bronchoalveolärer Lavage

Die Inanspruchnahme erfolgt auf Überweisung eines niedergelassenen Vertragsarztes sowie der Vorlage folgender Untersuchungsergebnisse:

EKG, Blutgasanalyse, Röntgen- und Computertomographieaufnahmen des Thorax einschließlich schriftlicher Befunde sowie Laboruntersuchungen (Blutgerinnung und Blutbild).

Terminvereinbarungen erbitten wir über das Chefarztsekretariat

0212 — 63 6001

Ranghild.Spooren@klinik-bethanien.de

Wozu dient eine Bronchoskopie?

Die Bronchoskopie wird als diagnostisches Hilfsmittel für eine Vielzahl von pneumologischen Fragestellungen eingesetzt. Unter anderem wird Sie bei unklaren Röntgenbefunden durchgeführt.

Wenn Sie bei uns vorstellig werden und eine Untersuchung durchgeführt wird, werden Sie grundsätzlich in einen leichten Schlaf, mittels Medikamente, versetzt. Danach können wir das Bronchoskop in die Lunge, über Nase oder Mund, durch die Luftröhre, einführen, und dort die Bronchien von innen inspizieren. Vor jeder Untersuchung werden Sie genausten über die Technik aufgeklärt.

Näheres dazu hier und in unserem Podcast!

Persönliche Beratung

Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Köln

Aktuelle Podcastfolge

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzdHlsZT0iYm9yZGVyLXJhZGl1czoxMnB4IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vb3Blbi5zcG90aWZ5LmNvbS9lbWJlZC9zaG93LzVZZW84aFJaYURpU3NzalhFRVp5TnQ/dXRtX3NvdXJjZT1nZW5lcmF0b3IiIHdpZHRoPSIxMDAlIiBoZWlnaHQ9IjIzMiIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iIiBhbGxvdz0iYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBmdWxsc2NyZWVuOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiPjwvaWZyYW1lPg==
Schließen