Menü
02 12.63 00

Krankenhaus Bethanien

Scheere und Fadnen

Vorbereitung zur Lungentransplantation

Die Transplantationsmedizin hat sich in den letzten Jahren in beeindruckender Weise entwickelt. Heute können verschiedene Organe transplantiert werden: Herz, Lunge, Niere, Leber, Dünndarm, Bauchspeicheldrüse.

1954 gelang die erste längerfristig erfolgreiche Nierentransplantation. Der Operateur, Joseph Murray, erhielt 1990 den Nobelpreis für Medizin.

1967 gelang dem südafrikanischem Chirurgen Christiaan Barnard die erste Herzverpflanzung.

1981 führte B.Reitz die erste längerfristig erfolgreiche Herz-Lungen-Transplantation am Menschen durch. Die erste Lungentransplantation am Menschen gelang J. Cooper im Jahr 1983.

Seit diesen Anfängen hat die Zahl an Lungentransplantationen weltweit stetig zugenommen. Im Jahr 2009 wurden nach Angaben der „Deutschen Stiftung für Organtransplantation DSO“ allein in Deutschland 272 Lungentransplantationen in 14 Zentren durchgeführt. Davon 16 gleichzeitig mit einer Herztransplantation. 2009 wurden 443 Patienten neu zur Transplantation angemeldet.

Für geeignete Patienten bieten wir die Vorbereitung zur Lungentransplantation am Krankenhaus Bethanien an.

Die Lungentransplantation kommt in Frage für Patienten in einem weit fortgeschrittenen Stadium ihrer Lungenerkrankung.

Eine Listung zur Lungentransplantation kann zum Beispiel bei folgenden Krankheitsbildern erwogen werden

  • COPD
  • Lungenemphysem (auch Alpha1-Mangel-Emphysem)
  • Lungenfibrose
  • pulmonale Hypertonie
  • Mukoviszidose
  • verschiedene seltene Lungenerkrankungen

Zunächst wird bei uns im Bethanien-Krankenhaus für unsere Patienten die Möglichkeit für eine Listung zur Lungentransplantation geprüft. Bei positivem Ergebnis folgen transplantationsvorbereitende Untersuchungen und die Listung zur Transplantation über das Institut „Eurotransplant“. Bei besonders schweren Verläufen besteht die Möglichkeit einer Hochdringlichkeitslistung.

Während der Wartezeit auf der Transplantationsliste werden die Patienten bis zur Lungentransplantations-OP von uns medizinisch und auch psychologisch intensiv betreut. Sowohl für die Patienten als auch für die Angehörigen möchten wir während der gesamten Vorbereitungszeit bei Fragen und Ängsten jederzeit Ansprechpartner sein.

Eurotransplant mit Sitz in Leiden (Niederlande) ist die Dachorganisation für die Verteilung von Spenderorganen, der die Bundesrepublik Deutschland, Niederlande, Belgien, Luxemburg, Österreich, Kroatien und Slowenien angeschlossen sind. Sie ist die Sammelstelle für alle medizinisch wichtigen Daten von Patienten, die auf ein Organ warten.

Bei Fragen zum Thema Lungentransplantations-Listung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Zuständiger Oberarzt

Dr. med. Lars Hagmeyer

lars.hagmeyer@klinik-bethanien.de

Leitender Oberarzt

Facharzt für Innere Medizin und Pneumologie / Schlafmedizin

Zuständigkeitsbereich

Endoskopie, Interstitielle Lungenerkrankungen, Lungentransplantations-Vorbereitung

Kontakt

Gabriele Vollbach

gabriele.vollbach@klinik-bethanien.de
Tel: 0212 – 63 6004

Oberarztsekretariat

Terminvereinbarung Spezialambulanzen

Telefon: 0212 - 63 6004

Telefax: 0212 – 63 6045

Top