Menü
02 12.63 00

Krankenhaus Bethanien

Patientenfürsprecherin

Ihre Zufriedenheit ist uns sehr wichtig

Damit Sie Anregungen, Kritik oder auch Lob schnell und an der richtigen Stelle „loswerden“ können, gibt es in unserem Krankenhaus die Patientenfürsprecherin Frau Zuzanna Markus.

Es kann immer Situationen geben, in denen es zu Missverständnissen kommt oder die Sie verärgern. Um darauf reagieren zu können, bitten wir Sie um Ihre Hinweise, Anregungen und natürlich auch um Ihre Beschwerde. Der Patientenfürsprecherin beachtet jede Ihrer Rückmeldungen und spricht darüber mit den zuständigen Stellen.

Scheuen Sie sich also nicht, uns Ihre Meinung mitzuteilen. Benutzen Sie dafür am besten unseren Patientenrückmeldebogen, den Sie bei der stationären Aufnahme erhalten. Er kann dann entweder dem Pflegepersonal zur Weiterleitung gegeben oder aber am Empfang abgegeben werden.

Je eher Sie über eine störende oder unangenehme Situation mit uns sprechen, desto besser ist dies für Sie und für uns.

Ein persönliches Gespräch mit unserer Patientenfürsprecherin ist kurzfristig nach Terminvereinbarung möglich.

Persönlich treffen Sie Frau Markus donnerstags zwischen 15.00 und 16.00 Uhr in der Patientenaufnahme an.

Sie steht telefonisch unter der Rufnummer 0152 0932 — 7674 zur Verfügung.

Falls Sie ein Gespräch in Ihrem Zimmer wünschen, teilen Sie dies bitte dem Pflegepersonal mit.

Wir haben großes Interesse daran, dass Unannehmlichkeiten in unserem Hause möglichst schnell geklärt und ausgeräumt werden, damit wir durch Ihre Anregungen lernen können.

Wir wünschen Ihnen eine baldige Genesung!

Top