Menü
02 12.63 00

Krankenhaus Bethanien

Eine Beohneri betrachtet die gebastelten Dekorationen

Haus Eiche: Jetzt ist Sommer, egal on man schwitzt oder friert!

​„Jetzt ist Sommer, egal ob man schwitzt oder friert! Sommer ist, was in deinem Kopf passiert!“ heißt es in dem Lied der Wise Guys Jetzt ist Sommer. Und ganz nach diesem Motto genießen wir den Sommer auch bei 15 Grad und Regen.

Im Urlaub, so erzählen unsere Bewohnerinnen nachmittags beim Eis auf der Wohngruppe, fuhr man ans Meer oder in die Berge. Was das „bessere“ Urlaubsziel ist, können wir nicht sagen. Manche fahren gerne ans Meer und an den Strand, wandern durch die Dünen und sammeln Muscheln. Andere fahren lieber in die Berge, wandern und klettern und erfreuen sich an den Bergblumen. Und wieder andere fahren überall gerne hin. Und wenn man dem alten Sprichwort glauben darf, kann man über Geschmack sowie so nicht streiten.

Diese Woche bastelten wir, um uns den Strand und den Sommer auf die Wohngruppe zu holen, gemeinsam mit unseren Bewohnerinnen Anker, Schiffssteuer und Möwen und bemalten Figuren aus Salzteig. Dabei unterhielten wir uns mit ihnen angeregt über Urlaube am Meer, über Sonnencreme und wie herrlich der Sand darauf klebt, unsere liebsten Eissorten und hörten Seemannslieder auf CD.

Sobald alles getrocknet und zusammen geklebt ist, werden wir gemeinsam mit den Seesternen und Fischen, Ankern und Möwen unsere Fenster schmücken, dann haben wir immer etwas Schönes zu sehen, auch wenn es regnet.

Uta Hartmann und Rebekka Meier


 
Für weitere Artikel schauen Sie sich gerne das Leben in unseren Häusern an.
Top